Nebenprodukte Aktuelles elektronen Intimes Onlinekarten Photonen Chlorophyll Reaktionen Verbindungen Üer uns Termine Nebenprodukte Aktuelles elektronen Intimes Onlinekarten Photonen Chlorophyll Reaktionen Verbindungen Üer uns Termine logout
Faschingsnachschauen und Versteigerung

Der Kleine Chemiefasching ist vorbei. Richtig gehört - VORBEI.

Ihr habt verschlafen, wurdet unerwartet krank, eure (Groß-)Eltern haben euch in die Heimat eingeladen oder ihr wollt ihn einfach noch ein weiteres Mal sehen? Kein Problem!

Am Freitag, den 01.12.2017 habt ihr die einmalige Gelegenheit, euch mit uns zusammen die Live-Aufnahmen des "Faschings der eingebildeten Künste" im Experimentalhörsaal anzuschauen.

Ach, und wer sich gefragt hat, was mit all den (Kunst-)Werken geschehen ist, die am 11.11 auf unserer Vernissage zu sehen waren: Vorab wird es eine kleine Benefiz-Versteigerung geben. Wenn ihr also eure Zimmerwände mit einem der begehrten Stücke schmücken wollt, dann steckt ein paar Euro mehr ein ;) Die Einnahmen gehen als Spende an den Ökolöwen-Umweltbund Leipzig e.V.

Los geht es pünktlich um 17 Uhr. Bier und Glühwein stellen wir euch gegen einen geringen Obulus zur Verfügung.

Wir freuen uns auf euch!

Chemiker, wo seid ihr?!

gepostet am 24.11.17 um 15:27 Uhr, 0 Kommentare
tags: Fasching, Kunst, gelb, Versteigerung, Spendenaktion, guter Zweck, Chemieislove

Spendenaktion für die Aurelia-Stiftung

Wir als Chemieelferrat setzen uns ja bekanntlich gern für sinnvolle, positive Sachen ein. Diesbezüglich möchten wir heute das Augenmerk auf etwas lenken, das wir gern unterstützen möchten und auch werden. 

Diese Idee wurde angestoßen durch unsere lieben Freunde von der Sorabija, die uns nominierten, eine gemeinnützige Sache zu fördern. Da holten wir uns direkt unsere liebe Destille mit ins Boot und planten, die Aurelia-Stiftung zu unterstützen, welche sich vor allem für die Bienengesundheit sowie bienenfreundliche Städte und Land(wirt)schaft einsetzt. Außerdem will diese das Bewusstsein für Bienen wieder verstärken, wozu wir mit unserer Spendenaktion einen kleinen Beitrag leisten möchten. Schließlich soll bereits Einstein gesagt haben: 

“Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.”

Das möchten wir natürlich nicht! Allein schon, weil die Biene schwarz-gelb ist. Also starteten wir zum Sommerfest unserer heißgeliebten Fakultät für Chemie und Mineralogie unsere erste Sammelaktion für die Aurelia-Stiftung. Im Zuge dessen hatten wir einen eigenen Stand vorbereitet, an dem man gegen eine kleine Spende Honigkuchen, Bienenstich und Met erwerben konnte. Dies war ein voller Erfolg: So konnten wir bereits phänomenal rund 300 Euro verzeichnen! An dieser Stelle ein wahnsinnig großes Dankeschön an alle Unterstützer!

Auch zum Juniwiesenfest am 21.06. auf dem Sportplatz der Tarostraße wird erneut die Möglichkeit bestehen, für diese wirklich gute Sache zu spenden.

Also seid dabei und macht ein paar Euronen für den Schutz unserer heimischen Bienen locker! Oder, um es mit den Worten der Aurelia-Stiftung zu sagen: "Es lebe die Biene!"

Mehr Informationen über die Aurelia-Stiftung erhaltet ihr hier.

gepostet am 19.06.17 um 22:50 Uhr, 0 Kommentare
tags: Gelbundschwarz, Fasching, Elferrat, Destille, RettetdieBienen, Honig, Fakultätsfest, Juniwiesenfest, Spendenaktion, EslebedieBiene

Seite 1 von 1